Biographie Nr.: 1031
Name Alesch, Johann Peter
Lebensdaten: 09. März 1858 – 19. Mai 1928
Kurzinformation: Pfarrer bei Herz Jesu in Berlin 1892
Details: 1882 Priesterweihe, 1892 Pfarrer bei Herz Jesu in Berlin, 1917 Päpstlicher Geheimkämmerer, 1925 emeritierter Erzpriester auf Schloss Ansemburg bei Mosch (Luxemburg).
Literatur:

Handbuch des Bistums Breslau und seines Delegaturbezirks für das Jahr 1920, Breslau 1920 S. 109.

Handbuch des Bistums Breslau und seines Delegaturbezirks für das Jahr 1925, Breslau 1920 S. 217.

Handbuch des Bistums Breslau und seines Delegaturbezirks für das Jahr 1929, Breslau 1920 S. 228.

Online seit: 20. Dezember 2011
Empfohlene Zitierweise:
Alesch, Johann Peter, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', , URL: <www.pacelli-edition.de/Biographie/1031> (Datum 23. November 2017)
Letzte Änderung: 13. August 2012
Verknüpfte Dokumente (2)
Dokument Nr. 1366 - Weisung, Telegramm
- Gasparri an Pacelli - 1917-10-01
Dokument Nr. 6457 - Anlage
Schreiben - Alesch an Pacelli - 1922-09-03